Mittwoch, 14. Januar 2015

Lacke in Farbe und bunt: essie - Back in the Limo

Hallo, ihr Lieben!

Der Mittwoch ist da und endlich ist es wieder Zeit für "Lacke in Farbe und bunt"! Lena hat sich für heute Apricot ausgesucht.

Ich wusste sofort, welchen Lack ich wählen würde. Also lackierte ich essie Back in the Limo, der sofort bei mir einziehen durfte, als die LE rauskam. Seit ich ihn im November gekauft hatte, fristete er sein Dasein in meiner Unlackiert-Box, bis er heute endlich zum Zuge kommt.


Der Lack ist ziemlich jellymäßig und ließ sich einfach nicht richtig deckend lackieren. Auf meinen Bildern seht ihr drei Schichten, die hier und da aber sehr unregelmäßig sind. Vor allem auf dem nächsten Bild sieht man, dass das Nagelweiß immer noch nicht komplett abgedeckt ist.


Von der Farbe her finde ich ihn ja toll, aber dass er so doof deckt, geht mir wirklich auf den Keks. :D Sowas brauche ich dringend in einer deckenden Version! Manche mögen es ja, wenn man das Nagelweiß noch leicht durchscheinen sieht, aber ich kann das an mir gar nicht leiden. Das wirkt dann für mich wie gewollt und nicht gekonnt.


Nun aber genug gemeckert, farblich gefällt er mir und nun bin ich froh, dass Apricot vorbei ist! :D Mal schauen, was nächste Woche auf die Nägel darf und hoffentlich ist es eine Farbe, die mir besser gefällt. Wie wäre es denn mit Türkis oder Flieder? :D



Wie findet ihr Back in the Limo? Mögt ihr Apricot auf euren Nägeln?



Habt einen tollen Mittwoch!

Eure Jenny :)

Kommentare:

  1. Also mir gefällt der sehr gut auf deinen Nägeln! Ich verstehe auch gar nicht, was alle gegen Apricot haben, ich trage das sehr gerne auf den Nägeln :)
    Die deckende Version von Back in the Limo ist übrigens A crewed Interest von Essie!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre A Crewed Interest im Standardsortiment, hätte ich mir den wohl schon längst zugelegt. Leider sträube ich mich auch gegen die US-Pinsel, deswegen wird es wohl etwas schwerer für mich sein an ihn ranzukommen.
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  2. Ich bin auch so froh, dass Apricot nun rum ist. ^^ Bei so sheeren Lacken wirkt mein Nagelweiß oft so "dreckig", deswegen mag ich das bei hellen Lacken absolut nicht. :(

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre er deckend, würde ich ihn lieben, aber so bin ich nur leicht angepisst von ihm. :D
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  3. Wenn er deckender wäre, würde er mir gut gefallen ;) So ist der Farbton zwar schön, aber das sheere passt da irgendwie nicht zu...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das denke ich. Du sprichst mir aus der Seele.
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  4. Irgendwie gefällt er mir an deinen Nägeln ganz gut, aber ich bin trotzdem froh, das Apricot jetzt vorbei ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, auch wenn ich ihn an mir nicht mag. :D Da bin ich auch froh, dass es vorbei ist.
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  5. Och, also ich persönlich hab ja nix gegen durchschimmerndes Nagelweiß, gerade bei solch pastelligen Farben finde ich ist das gar kein Problem.
    Aber dieser Lack hier ist mir trotzdem, bei dem Farbton an sich, eeetwas zu durchsichtig und zu zart - so ein bisschen mehr Farbe könnte er schon vertragen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. :D Ich mag es allerdings überhaupt nicht, wenn man mein Nagelweiß sehen kann. Ne, muss bei mir nicht sein. :D
      Liebe Grüße. :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eure Kritik und Verbesserungsvorschläge, so gut es geht werde ich auch auf alles antworten! :)