Montag, 11. Dezember 2017

Lacke in Farbe und bunt: Colors by Llarowe - Pine Boughs

Hallo, meine Hübschen!

Heute wird es dann auch endlich mal Zeit für meinen Beitrag zu "Lacke in Farbe und bunt". Lena hatte sich letzte Woche Tannengrün gewünscht und dafür hatte ich eigentlich mit Pine Boughs von Colors by Llarowe den perfekten Kandidaten am Start.
Vor dem Lackieren fiel mir jedoch auf, dass der Lack irgendwie um einiges heller geworden ist. Zumindest sah das in der Flasche auch so aus. :D
Als ich ihn dann lackierte, sah er aber doch gar nicht sooo hell aus wie in der Flasche, da war ich dann doch ein wenig erleichtert.


Irgendwie verwirrt mich der Lack etwas. Vor allem weil er auch an einem dunklen Ort gestanden hat. Vermutlich haben sich die Pigmente einfach ein wenig abgesetzt. Weniger schön finde ich ihn deshalb aber nicht, vor allem auch, weil er sich super lackieren ließ und ich kein Cleanup brauchte.


Ach wenn er in einer Schicht schon super gedeckt hat, habe ich dennoch für einen noch besseren Holoeffekt eine zweite Schicht aufgetragen. Man muss dazu sagen, dass er matt trocknet, was ich persönlich aber nicht so schön fand und ihm deshalb natürlich noch eine Schicht Topcoat verpasst habe.


Nun haben wir also fast schon wieder eine Runde "Lacke in Farbe und bunt" geschafft. Ab Mittwoch ist dann noch Bunt an der Reihe. Ich überlege schon, welchen Lack ich euch dann präsentiere. :D



Wie findet ihr Pine Boughs?



Habt noch einen tollen Tag!

Eure Jenny :)

Sonntag, 10. Dezember 2017

Cirque - Hygge & Born Pretty Store Schneeflocken

Hallo, ihr Lieben!

Ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent. Zur Feier des Tages gibt es bei mir heute auch etwas wunderbar Winterliches zu sehen.
Vorstellen möchte ich euch den schönen Cirque Hygge aus der aktuellen Holiday Collection. Außerdem habe ich den Schönling noch etwas aufgepimpt mit ein paar bunten Schneeflocken* aus dem Born Pretty Store.


Erst einmal zeige ich euch den Lack aber solo und auch ohne Schnickschnack ist er schon ein wahrer Winterlack. Ein wunderbares helles Blau mit ein wenig Hologlitter und einem hübschen kupferfarbenem Schimmer. Aufgetragen seht ihr ihn in drei dünnen Schichten, denn der Lack ist durch die helle Farbe etwas sheer.


Ich war ja echt ein bisschen begeistert, was den Lack betrifft, da mir so ein Kandidat noch nie untergekommen ist. Er ist wirklich einzigartig in meiner Sammlung und durch die hübsche Farbe hatte ich umso mehr Lust ihn noch mit ein paar Schneeflocken* zu verzieren.


Die süßen Schneeflöckchen kommen auf einem ziemlich großen Bogen daher und so hat man wirklich lange etwas von ihnen. Sie kommen in ganz untypischen Farben wie Lila und Pink daher, aber auch ein paar blaue Flocken sind mit dabei. Einfach anzuwenden waren sie auf jeden Fall und ich finde sie einfach so schick. ♥


Die Schneeflöckchen* findet ihr hier unter Pattern 3. Mit meinem Code JRX31 bekommt ihr auch noch 10% Rabatt auf euren gesamten Einkauf. :)
Für mich sind die Flocken* einfach mal was anderes, weil sie eben nicht typisch Weiß sind. Oder wie seht ihr das?



Wie findet ihr Hygge und die Kombination mit den Schneeflocken?



Habt noch einen tollen Restsonntag!

Eure Jenny :)
* PR-Sample

Sonntag, 3. Dezember 2017

Colors by Llarowe - Figgy Pudding

Hallo, ihr Lieben!

Ich hoffe, dass ihr alle einen schönen 1. Advent mit euren Lieben verbringt. Passend dazu hat es bei uns in der Nacht und heute den ganzen Tag ziemlich viel geschneit, aber das ist denke ich mal auch kein Wunder im Harz. :D
Zeigen möchte ich euch jetzt gerne Figgy Pudding von Colors by Llarowe.


Figgy Pudding stammt aus der aktuellen Winter Collection, aus der ich insgesamt vier Lacke haben musste. Dieser schöne schon fast auberginefarbener Ton musste dann als Erstes auf die Nägel und ich war einfach begeistert.


Durch die Holosplitter bekommt der Lack eine unglaubliche Tiefe und ein tolles Strahlen. Ihr glaubt gar nicht wie ich immer auf meine Nägel gestarrt habe, als ich ihn getragen habe. Lackiert seht ihr in zwei dünnen Schichten.


Es wird langsam mal Zeit sich mal ein paar Schneeflöckchen auf die Nägel zu pinseln, findet ihr nicht auch? :D
Ich glaube da muss ich mich die Tage endlich mal dransetzen. Jetzt genieße ich erstmal den restlichen Sonntag.



Wie gefällt euch Figgy Pudding?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Mittwoch, 29. November 2017

Lacke in Farbe und bunt: Picture Polish - New York

Guten Abend, ihr Lieben!

Heute bin ich sogar mal ziemlich pünktlich was Lena's Aktion "Lacke in Farbe und bunt" betrifft. Bei der Farbvorgabe für diese Woche musste ich erst einmal schlucken, denn Altrosa ist irgendwie immer eine schwierige Farbe.
Glücklicherweise habe ich dann aber doch noch den perfekten Kandidaten gefunden und jetzt hinterher fallen mir sogar noch ein paar Lacke mehr ein, die gepasst hätten. :D
Geworden ist es nun aber New York von Picture Polish.


New York ist in meinen Augen sogar ein sehr hübscher Altrosaton mit Holosplittern. Anfangs war ich mir wirklich nicht sicher, ob mir der Lack auch stehen würde, aber nach dem Auftragen war ich dann sehr überrascht.


Lackiert seht ihr standardmäßig zwei dünne Schichten, wobei er auch schon bei einer Schicht fast zufriedenstellend deckt. Getrocknet ist er nahezu in Rekordzeit und dann starrte ich meine Finger eine Zeit lang an und wunderte mich, dass mir Altrosa so gut gefällt. :D


Altrosa hätten wir also hinter uns gebracht und für nächste Woche heißt es nun Tannengrün. Was dafür wohl auf die Nägel darf?



Wie gefällt euch New York?



Habt noch einen tollen Restabend!

Eure Jenny :)

Sonntag, 26. November 2017

Masura Magnetic Gradient - Two Moons of Saturn

Hallo, ihr Lieben!

Heute würde ich euch ganz gerne mal wieder einen Lack von meiner liebsten Magnetlackmarke Masura präsentieren.
Vor Kurzem kamen neue Lacke zur Magnetic Gradient Collection hinzu. Bei meiner letzten Bestellung bei Hypnotic Polish durften zwei Farben mit, nämlich der rote Sputnik und der blaue Two Moons of Saturn, den ich euch heute auch zeige.


Two Moons of Saturn ist ein blauer Magnetlack mit silbernem Hologlitter. Vor Verwenden des Magneten ist der Lack komplett hell und man sieht den Hologlitter kaum.


Beim Verwenden des Magneten wandern die magnetisierten Komponenten direkt zum Magneten und auf dem Rest des Nagels kommt der Hologlitter in einem schönen Dunkelblau zum Vorschein. Lackiert habe ich zwei Schichten, die einfach vom Pinsel gingen.


Ich muss aber sagen, dass das Fotografieren gar nicht mal so einfach war. :D Da hat man das Motiv gerade scharfgestellt, drückt ab und trotzdem ist alles unscharf. Das war schon fast ein kleiner Kampf.



Wie gefällt euch Two Moons of Saturn?



Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag!

Eure Jenny :)

Mittwoch, 22. November 2017

Lacke in Farbe und bunt: Cirque - Ambrosia

Guten Abend, meine Lieben!

Diese Woche bin ich aber mal sowas von pünktlich was "Lacke in Farbe und bunt" von Lena betrifft. :D Gewünscht war Bordeaux und da habe ich den hübschen Cirque Ambrosia aus der letztjährigen Winterkollektion rausgekramt.


Ambrosia ist ein wunderschöner Bordeauxton mit einem schicken Holoeffekt. Die Farbe erinnert mich ja fast an ein Glas Rotwein, auch wen ich eindeutig keine Weintrinkerin bin. :D


Lackiert habe ich das Schätzchen in zwei dünnen Schichten, die ließen sich auch perfekt auftragen. Da fällt mir aber gerade ein, dass ich einige Probleme hatte, den Lack aufzubekommen. :D Ich musste ewig drehen und drehen bis sich da etwas bewegt hat. Der Flaschenhals war allerdings nicht verklebt, das kam mir schon ein wenig komisch vor. :D


Nach den Anfangsschwierigkeiten zeigte er sich ja zum Glück von seiner besten Seite, sodass ich gegen den Lack absolut nichts einzuwenden habe. Nächste Woche soll es nun also Altrosa werden. Oh je, ich glaube da muss ich mal meine Liste durchgehen, ob ich da auch noch etwas Passendes habe.



Wie findet ihr Ambrosia?



Genießt euren Abend!

Eure Jenny :)

Montag, 20. November 2017

Picture Polish Superior & Stickergigant Traumtanz

Guten Abend, ihr Lieben!

Heute habe ich mal wieder ein paar Nail Wraps bzw. Nagelfolien für euch. Kombiniert habe ich sie mit Picture Polish Superior, da er farblich perfekt dazu passt.
Ausgewählt habe ich die Traumtanz Nagelfolien von Stickergigant, die von der lieben Steffi von Frischlackiert entworfen wurden.
Picture Polish Superior seht ihr auf den Bildern in zwei Schichten. ♥


Das ist nicht das erste Mal, dass ich Sticker von Stickergigant verwende, aber das erste Mal, dass ich sie euch zeige. Das letzte Mal habe ich es nämlich ziemlich versaut, aber da war ich eindeutig selbst schuld dran.


Nun aber zu den Stickern, die hier "nur" in einer kleineren Packung daherkommen, quasi Akzentnagelgröße. Allerdings sind alle Sticker dieser Marke für meine Nägel viel zu breit. Ich habe einfach Mininägel und deshalb muss ich sie jedes Mal zuschneiden.


Das tut den Stickern aber wirklich keinen Abbruch und ich finde sie einfach wunderbar. Wichtig ist nur, dass ihr keinen normalen Topcoat verwenden solltet. Mit dem HK Girl ist mir nämlich beim letzten Mal alles zusammengeschrumpelt. Jetzt wo ich den Passenden von Stickergigant habe, ist das absolut kein Problem mehr.


Hach, ich bin einfach verliebt in die Folien und freue mich schon auf die nächsten, so einige habe ich hier ja noch, die ich euch zeigen möchte. Wenn man sich nur mal entscheiden könnte. :D



Wie findet ihr die Kombination?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Samstag, 18. November 2017

Lacke in Farbe und bunt: Picture Polish - Douceur

Hallo, meine Lieben!

Dieses Mal wollte ich nicht wieder am letzten Tag erst meinen Beitrag zu "Lacke in Farbe und bunt" von Lena posten.
Deshalb zeige ich euch heute meinen Beitrag für Beige. Ausgewählt habe ich dieses Mal keinen "langweiligen" Cremelack, sondern Douceur von Picture Polish.


Douceur ist ein beigefarbener Lack mit Scattered Holo Effekt. Hinzu kommt pinker und lila Glitzer in verschiedenen Größen. Wichtig bei diesem Lack ist ihn vor dem Lackieren ein wenig durchzuschütteln, denn sonst bekommt man so gut wie keine Glitzerpartikel auf den Nagel.


Danach lässt er sich aber gut lackieren und auch die Glitzerpartikel lassen sich gut verteilen. Deckend ist er auch nach zwei Schichten bereits vollends, das fand ich wirklich super.


Ich muss ja sagen, dass ich vor dem Lack ein bisschen Angst hatte, da ich dachte, dass er auch so eine blöde Konsistenz hat wie Minty von Picture Polish. Mit dem komme ich nämlich absolut nicht klar und das Ergebnis hat mir nach dem Lackieren bisher nie gefallen, weshalb ihr ihn auch noch nicht zu sehen bekommen habt. :D
Ab Mittwoch ist dann also Bordeaux dran, da freue ich mich ja schon sehr drauf. ♥



Wie findet ihr Douceur?



Macht euch noch einen tollen Samstag!

Eure Jenny :)

Mittwoch, 15. November 2017

Herbstnägel

Hallöchen, meine Lieben!

Heute wird es mal wieder Zeit für ein kleines Nailart. Bei dem Wetter da draußen wurde es einfach mal nötig, ein Herbstnailart zu zaubern.
Als Base diente mir dafür essie Mixtaupe aus der Herbst Collection.


Nach langer Trockenzeit klebte ich dann die Herbstblätter-Nailvinyls aus dem Lina Lackiert Shop auf. Für die Blätter habe ich Picture Polish Autumn, Bordeaux und Mossy verwendet.


Die Vinyls gibt es in verschiedenen Größen, aber bei meinen kleinen Nägeln ist die kleinste Größe teilweise schon fast zu groß. :D Lediglich auf dem Mittelfinger habe ich eins der Größeren gewählt.


Nach ca. 10 Minuten habe ich dann alles mit dem HK Girl Topcoat versiegelt. Vor allem mit dem großen Blatt auf dem Mittelfinger war ich sehr zufrieden. Wie seht ihr das?



Wie findet ihr die Herbstblätter? Habt ihr auch schon einmal etwas im Lina Lackiert Shop bestellt?


Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Dienstag, 14. November 2017

Lacke in Farbe und bunt: Enchanted Polish - October 2017

Guten Abend, ihr Lieben!

Es wird Zeit, dass ich meinen Post für "Lacke in Farbe und bunt" von Lena für euch abtippe. Diese Woche sollte Magenta auf die Nägel kommen und am Freitag kam ein perfekt passender Lack bei mir an.
Diesen kann ich auch direkt für die Enchanted Polish Challenge von Marzipany und mir zeigen. Es handelt sich um den wunderhübschen Enchanted Polish October 2017.


October 2017 ist ein wunderhübscher Holo mit magentafarbener Base. Neben dem Holoeffekt schwimmen noch ein paar vereinzelte Flakes in ihm rum. Die sind aber wirklich so spärlich in ihm verteilt, dass man kaum welche überhaupt auf den Nagel bekommt. :D


Lackiert habe ich die kleine Holobombe in zwei Schichten, wie immer also und dieser Effekt ist einfach unglaublich! Wie sich das nun mit den Flakes verhält, kann ich euch nicht genau sagen. An einigen Stellen sieht man sie ein klein wenig, aber herausstechen tun sie jetzt sind.


Ab morgen ist dann also Beige an der Reihe. Also da habe ich definitiv noch irgendwo etwas Passendes rumstehen, so viel steht fest. Welcher es dann letztendlich wird, dürfte aber keine einfache Entscheidung werden. :D



Wie gefällt euch October 2017?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Dienstag, 7. November 2017

Lacke in Farbe und bunt: Cirque - Dioptase

Hallo, ihr Lieben!

Es wird wieder Zeit für meinen Beitrag zu "Lacke in Farbe und bunt" der lieben Lena. Diese Woche war Petrol gefragt und da habe ich Cirque Dioptase für euch lackiert.
Er stammt aus der Facets Collection vom letzten Jahr aus der ich euch bereits Garnet, Paraiba, Smoky Quartz und Tanzanite gezeigt habe. Mit Dioptase habe ich euch dann auch alle Lacke aus der Collection gezeigt, die ich besitze.


Dioptase ist also das petrolfarbene Exemplar der Collection. Mit seinen unzähligen Holosplittern hat er sich direkt mit dem ersten Pinselstrich in mein Herz lackiert und wird dort wohl auch bleiben. Denn was gibt es besseres als die Lieblingsfarbe in Kombi mit dem Lieblingsfinish?


Lackiert habe ich das Schätzchen in zwei völlig unkomplizierten Schichten. Auch nach über einem Jahr Standzeit ließ er sich noch super leicht lackieren. Das einzige was ich etwas doof finde ist, dass der Lack sich ganz unten in der Flasche etwas grünlich verfärbt hat.


Das war es nun also mit den Lacken aus der Facets Collection und ich finde sie nach wie vor allesamt wunderschön. ♥
Für Magenta muss ich mal etwas genauer in meiner Sammlung wühlen. :D



Wie gefällt euch Dioptase?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Freitag, 3. November 2017

Nagellackneuzugänge im September & Oktober

Hallo, ihr Lieben!

Der neue Monat ist schon wieder drei Tage alt und da wird es so langsam wieder Zeit euch meine Neuzugänge zu präsentieren.
Der September ist dieses Mal sehr üppig ausgefallen, während im Oktober dann kaum noch neue Lack dazugekommen sind.


Neuzugänge im September:

Picture Polish Dragon, Picture Polish Forest, Picture Polish Foxy
Zuerst kamen im September die neuen Lacke von Picture Polish bei mir an. Foxy hatte die Reise allerdings nicht überlebt, sodass er mir noch einmal neu zugeschickt wurde. Ihr hättet mal sehen sollen, was das für eine Sauerei im Paket war. :D

Picture Polish Macaron, Picture Polish Mythical, Picture Polish Riviera
Dann hieß es also erst einmal alle anderen schön sauber machen. :D Der Geruch war jetzt auch nicht unbedingt sehr dezent, aber glücklicherweise hat Foxy ja dann doch noch seinen Weg zu mir gefunden.

ILNP Art District, ILNP Ava, ILNP Charmed
ILNP brachte auch seine neue Herbstkollektion heraus, aus der ich natürlich auch wieder ein paar Lacke brauchte. Wo ich sie hier gerade so sehe, fällt mir ein, dass ich auch schon lange keinen ILNP mehr getragen habe. :D

ILNP Park Place, ILNP Treehouse, ILNP West Wing, Masura Under Blooming Sakura
Damit sie nicht alleine reisen mussten, habe ich mir noch Masura Under Blooming Sakura mitbestellt. Dann stellt sich jetzt wohl mal die Frage welcher als Nächstes auf die Nägel darf. :D

Enchanted Polish Cherries Jubilee, Enchanted Polish Crushed Velvet, Enchanted Polish Twinkle Twinkle
Von Enchanted Polish gab es auch wieder ein paar neue Lacke, von denen drei Stück bei mir einziehen durften. Cherries Jubilee sieht so wunderbar weihnachtlich aus, ich glaube, den habe ich mir noch ein klein wenig auf. :D

NCLA Far North, NCLA Kamchatka, NCLA Siberia
Nach langem Hin- und Herüberlegen hatte ich mir dann auch endlich die Lakodom-Collection von NCLA bei Color4Nails bestellt.

NCLA Steppe, NCLA Volga, NCLA Sunstruck
Der Holoeffekt bei den Schätzchen ist wirklich super, ich bin schon total gespannt, wie sich die anderen Lacke so machen. Außerdem gibt es auch einen neuen NCLA, der extra für Color4Nails gemacht wurde.

F.U.N Lacquer Believe, F.U.N Lacquer Harmony, F.U.N Lacquer Incredible
Als die neuen Lacke von F.U.N Lacquer verfügbar waren, war ich sofort total Feuer und Flamme und wer sich meine Berichte über die drei Hübschen schon angesehen hat, versteht vielleicht auch warum. :D

essence Midnight Sky
Aus der Drogerie kam im September genau ein Lack mit. :D Nämlich der hübsche essence Midnight Sky. Ich glaube, den sollte ich auch so langsam mal auf meine Nägel bringen.


Neuzugänge im Oktober:

essie As If!, essie Dressed to the Nineties, essie Girly Grunge
Im Oktober sind doch tatsächlich nur essies neu bei mir eingezogen. essie hat nämlich die Fall Collection auf den Markt gebracht und da sprachen mich direkt fünf von sechs Lacken an.

essie Knee-High Life, essie Mixtaupe
Bei Knee-High Life habe ich noch einige Vergleiche angestellt und dabei entdeckte ich die neuen essie Geschenk-Lacke. Nailed It! ist für mich ein absolut 100% Dupe zu Knee-High Life, zumindest im Licht des Drogeriemarktes.

essie The Best-Est, essie Mooning, essie Gel Couture Jade to Measure
Von den Geschenklacken nahm ich dann allerdings doch noch ein Exemplar mit, denn The Best-Est ist ein sehr schöner GrautonMooning kam aus Amerika zu mir, da ich ihn bei Instagram so oft gesehen hatte und ich ihn haben musste. :D Jade to Measure stammt aus der Gel Couture Holiday Collection und sprach mich im Laden sofort an.

essie Back in the Saddle, essie In Hot Purse-uit, essie Tote-ally in Love
Zu guter Letzt habe ich mir noch die Rebecca Minkoff Leather Collection gegönnt, die es ja leider nur in der Miniversion gibt.



Was sagt ihr zu meinen Neulingen? Was durfte bei euch neu einziehen?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Dienstag, 31. Oktober 2017

Picture Polish - Riviera

Hallo, ihr Lieben!

Da ist der Oktober auch schon wieder so gut wie rum, die Zeit rast einfach. :D In anderthalb Monaten ist schon wieder Weihnachten. Das ist das erste Mal, dass ich am 31. Oktober einen Feiertag habe, das ist schon ein wenig ungewohnt. Morgen muss ich zum Glück auch nicht arbeiten, aber einen Feiertag haben wir hier morgen nicht.
Zum Abschluss des Oktobers möchte ich euch gerne noch Picture Polish Riviera vorstellen.


Riviera hat eine dunkelblaue Basis, die leicht ins Petrolfarbene geht. Darin schwimmen meine heißgeliebten Holosplitterchen. ♥


Die erste Schicht ist beim Lackieren noch ein wenig durchschimmernd, aber bei zwei Schichten ist alles paletti. Nur noch Topcoat drüber und fertig ist der kleine Sternenhimmel.


Dieses Gefunkel ist unglaublich schön, ihr hättet mal erleben sollen, wie lange ich gebraucht habe, um diese vier Fotos hier auszuwählen. Ich habe einfach viel zu viele von ihm gemacht. :D
Manchmal ist es aber auch einfach zu schwer, um sich zu entscheiden.


Ich trauere meinen Nägeln hier gerade etwas nach, am nächsten Tag sind sie nämlich der Kofferraumklappe zum Opfer gefallen und jetzt sind sie alle wieder kurz.



Wie findet ihr Riviera?



Habt noch einen tollen Feiertag!

Eure Jenny :)