Mittwoch, 11. Juni 2014

Lacke in Farbe und bunt: Maybelline - Marshmallow

Es ist wieder Mittwoch und das heißt, dass heute wieder "Lacke in Farbe und bunt" an der Reihe ist.

Lena und Cyw haben sich dieses Mal Weiß gewünscht. Da musste ich erstmal nachdenken, denn Blanc von essie war mir dann zu langweilig. :D Also hab ich mal ein bisschen rumgesucht und einen Lack gefunden, den ich letztes Jahr von einer Freundin zum Geburtstag geschenkt bekommen habe.
Es handelt sich um Maybelline Color Show 19 Marshmallow.
Erst habe ich versucht ihn solo zu tragen. Nach drei Schichten schimmerte allerdings immernoch das Nagelweiß durch, sodass ich ihn kurzerhand über zwei Schichten essie Blanc lackierte. Da brauchte ich dann nur noch eine Schicht und ich war zufrieden.


Da wirkt der Lack dann auch sehr frostig. Richtig schön beginnt er dann zu schimmern. Fix getrocknet ist er dann auch. Mit den vielen Schichten hätte das wohl nicht funktioniert. :D


Ich muss aber wirklich sagen, dass mir das Ergebnis recht gut gefällt. Jedenfalls bin ich zufrieden mit den beiden. :D


Jetzt aber genug davon. Bei uns tobt noch ein wenig Gewitter, was hoffentlich irgendwann mal verschwindet. :D




Wie findet ihr die beiden zusammen? Was habt ihr denn heute lackiert? 



Habt einen tollen Tag!

Eure Jenny :)

Kommentare:

  1. Jetzt sieht es zwar mehr nach silber als nach weiß aus, finde die Idee aber ganz schön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal, das kam auch hauptsächlich durch die Sonne. Im Schatten sieht er einfach normal weiß aus. :D
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  2. Oh, so als Kombi ist das richtig schick! :) Auf die Idee solche Perlmuttlacke auf ner Schicht Weiß zu lackieren, bin ich noch nicht gekommen.

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alleine hat er auch einfach nicht gedeckt. :D Danke dir!
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  3. Toller Schimmer. Allerdings bin ich für diese Perlmutt Finish Lacke nicht so zu haben :D Mich erinnert das immer an Oma :D Du hast das ganze aber noch tragbar hingekriegt ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag diese Perlmuttlacke auch nicht. Den Lack hätte ich mir selbst auch niemals gekauft. :D
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  4. Tjajaaa, Perlmutt - kann gut sein, muss aber nicht - bei dir ist es sehr gut gelungen! Gute Idee mit den 2 blanc-Schichten untendrunter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ohne Blanc hätte er auch einfach nicht gedeckt. :D
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  5. Hui, der strahlt ja mal so richtig! Schade, dass er eine Basis braucht - aber manchmal ist das echt schlauer, als sich mit zig Schichten zu quälen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Strahlen tut er wirklich. Es ist oft wirklich besser, eine Base zu lackieren. Vor allem wenn der Lack allein einfach nicht trocknen möchte.
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  6. Hm, das muss ich auch mal ausprobieren. Ich hab hier auch noch so Perlmuttlacke stehen, die ich nie benutze, weil ich es einfach nicht mag, wenn nach 5 Schichten noch das Nagelweiß zu sehen ist - bei dir sieht das aber so toll aus, dass ich das glatt mal ausprobieren werde!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das ist auch mein Problem. Ich kann es einfach nicht ab, wenn Lacke nicht decken. :D
      Liebe Grüße. :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eure Kritik und Verbesserungsvorschläge, so gut es geht werde ich auch auf alles antworten! :)