Montag, 13. April 2015

Neon Stars Under the Twilight

Hallo, meine Lieben!

Heute ist es hier eher bewölkt und irgendwie schon wieder sehr kalt für mich. :D Dafür habe ich heute ein etwas bunteres Nailart für euch.
Die Basis bildete eine Schicht essie Under the Twilight. Ein wunderbarer Lack, den ich letzten Monat einer lieben Instagramerin abgekauft habe.



Die Farbe würde ich als sehr dunkles bläuliches Aubergine beschreiben und sie gefällt mir super gut. Was bin ich froh, dass ich mir den Lack doch noch zugelegt habe.


Was mir nun wieder auffällt: meine Hände wirken auf einigen Bildern schon wieder sehr rot. -.- Aber weiter zum Design.
Als der Lack komplett durchgetrocknet war habe ich mit einem Klecks von meinem alten essie Good to Go die Nieten in einer vertikalen Linie angebracht. Auf dem Daumen, dem Mittelfinger und dem kleinen Finger jeweils in Neongelb, Neonorange und Neonpink, auf dem Zeige- und dem Ringfinger jeweils in Neonlila, Neonblau und Neongrün.


Das war gar nicht so leicht, die Nieten in einer geraden Linie und in der gleichen Position zu platzieren. :D Zum Schluss habe ich dann noch alles mit einer Schicht Good to Go überzogen, damit die Nieten auch lange genug halten. Perfekt finde ich bei den Nieten, dass sie leicht gebogen sind und sich somit optimal der Nageloberfläche anpassen, denn gerade mein kleiner Fingernagel ist sehr stark gewölbt.


Die Nieten habe ich im Übrigen aus dem Born Pretty Store, da gibt es wirklich wunderschönes Nailartzubehör.



Wie findet ihr das Nailart? Habt ihr sowas auch schonmal ausprobiert?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Die peppen echt alles auf!
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  2. Ich liebe solche Steinchen/Sternchen, sehr schöne Idee, passt alles gut zusammen!

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir dafür.
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  3. Sehr schön! So dunkler Lack und bunte Nieten sind toll. Ich besitze runde kleine Neonnieten und habe sie auch schon fleißig verwendet im letzten Jahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Runde Nieten stelle ich mir auch echt toll vor. Ich glaube ich brauche mal wieder ein wenig Nachschub!
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  4. Ui, die Sternchen sind ja süß. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach Zucker, nicht wahr?
      Liebe Grüße. :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eure Kritik und Verbesserungsvorschläge, so gut es geht werde ich auch auf alles antworten! :)