Montag, 28. April 2014

KIKO 291 Orchid Pink mit Maybelline Street Artist 02 White Splatter

Hey meine lieben Leser! :)

Heute gibt's hier endlich den letzten der vier Street Artist Nagellacke von Maybelline, 02 White Splatter, zu sehen.
Die anderen drei habe ich euch hier schon gezeigt.
Mittlerweile dürfte man sie aber nicht mehr im Handel finden. Die meisten Läden waren schon nach den ersten paar Tagen komplett abgegrast.
Lackiert habe ich ihn hier über KIKO 291 Orchid Pink, ein schönes kräftiges Lila.


Orchid Pink ließ sich mit zwei dünnen Schichten super lackieren. Auf dem Ringfinger kam dann eine Schicht von White Splatter darüber. Bei den anderen Nägeln habe ich ihn lediglich auf der Nagelspitze lackiert.


Ich find den Top Coat irgendwie echt cool. Der sieht bestimmt auf vielen Farben richtig gut aus. :)


Hier hab ich das Ganze nochmal für euch mattiert. :D Ich bin mir noch nicht ganz so sicher, was ich besser finden soll. Mattiert habe ich immer ein bisschen Angst um die Haltbarkeit.



Das war's auch schon wieder für heute.



Wie gefällt euch die Kombi? Was gefällt euch besser, matt oder glatt?



Habt noch einen schönen Abend!

Eure Jenny :)

Kommentare:

  1. Ich bin ja sonst immer für matt, aber hier gefällt mir mal die glänzende Variante besser. :) Passt auch sehr gut zusammen!

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube mir gefällt das Ganze glatt auch besser.
      Dankeschön!
      Liebe Grüße. :)

      Löschen
  2. Die Kombinationen gefällen mir mega gut, ich steh total auf die Farbe :)
    Pflegst du deine Nägel und Nagelhaut irgendwie besonders? Sieht echt super aus!

    http://jenvaarethebest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe hat es mir auch angetan.
      Also naja ich benutze die Pflegestifte von p2 und creme meine Hände oft ein, aber sonst nichts besonderes.
      Liebe Grüße. :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eure Kritik und Verbesserungsvorschläge, so gut es geht werde ich auch auf alles antworten! :)