Donnerstag, 5. September 2013

Alternative zu KIKO Sugar Mat 640 Poppy Red

An diesem wolkenlosen und einfach nur heißen Tag melde ich mich bei euch. :)

Heute soll es um den Vergleich zwischen dem KIKO Sugar Mat 640 Poppy Red & dem Rival de Loop Young 02 Dreamcatcher aus der Addicted to Colours LE gehen.


Schon im Fläschen fällt auf: Die beiden sind sich sehr ähnlich!


Aufgetragen glitzern sie beide um die Wette. Jeweils mit zwei Schichten.


Na, kann mir wer sagen auf welchem Finger welcher Lack ist? :D


Immer noch nicht fündig geworden?
Beide haben eigentlich echt toll gedeckt, aber ich lackieren ja eh immer zwei Schichten mittlerweile.


Naja gut, ich erlöse euch. Auf dem Daumen, Mittelfinger und dem kleinen Finger trage ich den KIKO-Lack, auf dem Zeige- und Ringfinger trage ich den RdL Young Lack.


Der RdL Young Lack ist für mich eine gute Alternative zum Poppy Red von KIKO. Auch von der Haltbarkeit her sind sie sich sehr ähnlich. Beim RdL Lack taucht nach drei Tagen Tipwear auf, beim KIKO-Lack nach vier Tagen.
Für mich ist kein Unterschied zwischen den beiden zu erkennen. Für euch etwa?

Also, wenn ihr den KIKO-Lack nicht mehr bekommen konntet, ab zum Rossmann!



Habt ihr auch einen der beiden Lacke? 



Schönen sommerlichen Abend euch noch!

Eure Jenny :)

Kommentare:

  1. Hi süße. ..Danke für den dupe test ;) sie sind echt gleich ^^ aber wie schon gesagt ist der mir dann doch zu knallig gewesen als ich ihn im laden gesehen hab. Aber cool das es ein dupe dazu gibt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte. :P
      Ja, für manche ist er echt zu knallig. :D
      Du hast ja dann noch deinen neuen Liebling gefunden. :)

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare, eure Kritik und Verbesserungsvorschläge, so gut es geht werde ich auch auf alles antworten! :)